IT-Schlichtung / IT-Mediation

Wir lösen IT-Streitigkeiten – mit Sachverstand und Erfahrung

Sie liegen im Streit mit Ihrem Vertragspartner und suchen nach einer schnellen, diskreten und kostengünstigen Lösung?

Die IT-Schlichtung bietet als alternative Streitbeilegung im Vergleich zum öffentlichen Gerichtsverfahren oftmals die günstigere und vor allen Dingen nichtöffentliche interessengerechte Lösung zur Beilegung von IT-Streitigkeiten. Diese alternative Streitbeilegung (ADR) orientiert sich an den Interessen beider Konfliktpartner. Am Ende steht kein Urteilsspruch, sondern eine an den wirtschaftlichen Interessen der Parteien orientierte und für beide Seiten praktikable Lösung des Problems.

Anders als in einem Gerichtsverfahren ist in einem Schlichterteam neben einem Juristen immer auch ein IT-Experte von Anfang an und direkt an der Lösung des Konfliktes beteiligt. In dieser Funktion sorgen unsere unabhängigen IT- / EDV-Sachverständigen und IT-Mediatoren dafür, dass der erarbeitete Lösungsvorschlag nicht nur juristisch tragfähig, sondern auch für beide Seiten anwendbar ist und den technisch-fachlichen Aspekten des IT-Projektes gerecht wird.

Besteht die Möglichkeit und der Wille das IT-Projekt unter veränderten Rahmenbedingungen zu Ende zu führen, begleiten wir beide Parteien auf Wunsch im Rahmen unserer IT-Projektsanierung.

Als unabhängige und langjährig erfahrene Experten sind wir für die Schlichtungsstellen folgender Verbände tätig:

  • Schlichtungsstelle für IT-Streitigkeiten der Handelskammer Hamburg
  • Schlichtungsstelle IT der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V.

Ihr Nutzen:

  • Schnell: Sie und Ihr Geschäftspartner bestimmen das Tempo der Lösungsfindung selbst.
  • Praktikabel: Die Lösung orientiert sich an den Interessen beider Konfliktpartner.
  • Vertraulich: Das Schlichtungsverfahren findet nichtöffentlich statt und Zugeständnisse und Äußerungen der Parteien dürfen nicht in spätere Gerichtsverfahren eingeführt werden.
  • Kostengünstig: Vergütet werden nur die Verhandlungszeiten. Es erfolgt keine Berechnung nach Streitwert.

Sie haben Interesse? Dann informieren wir Sie gerne über die Möglichkeiten und das weitere Vorgehen.